Rhabarber gehört zum Frühling wie Spargel und Erdbeeren.

Zu meinen liebsten Kuchenrezepten zählt im Frühling auf jeden Fall ein Rhabarberkuchen. Ich liebe die Kombination aus leichter Säure und feiner Süße und die harmoniert wunderbar in einem Rührteig..

Durch den Rhabarber wird der Kuchen so richtig schön saftig und lässt sich auch wunderbar für den nächsten Tag vorbereiten.

Rhabarber ist botanisch gesehen ein Gemüse, wird aber wie Obst in süßen Gerichten verwendet. Er hat einen hohen Wassergehalt und ist daher kalorienarm. Ist reich an Vitamin C und K und enthält die Mineralstoffe Kalium, Kalzium, Phosphor und Eisen.

Rhabarber lässt sich gut aufbewahren. In einem feuchten Tuch eingewickelt, hält er sich im Kühlschrank bis zu einer Woche. Die sauren Stangen lassen sich auch sehr gut einfrieren. Dazu werden die Stangen gewaschen, geschält und in mundgerechte Stücke geschnitten. Die Stücke auf einem Blech verteilen und für etwa zwei Stunden einfrieren und erst danach in Gefrierbeutel oder Dosen füllen.

 

Rhabarberkuchen mit Streusel

Saftiger Rhabarberkuchen mit Streusel

  • 1 Springform quadratisch 24 x 24 cm

Für die Streusel

  • 60 g kalte Butter in Stückchen
  • 60 g Zucker
  • 60 g Weizenmehl

Für den Teig

  • 400 g Rhabarber
  • 125 g weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Vanillearoma
  • 2 Eier (Größe M)
  • 3 EL Joghurt
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  1. Rhabarber waschen, schälen und in 1-2 cm große Stücke schneiden.

  2. Die Backform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Für die Streusel die kalte Butter, Zucker und Mehl mit den Händen verkneten und zu Streusel verarbeiten, in den Kühlschrank stellen.

  4. Mehl in einer Schüssel abwiegen und mit dem Backpulver und Salz vermischen.

  5. Die weiche Butter mit dem Zucker und Vanillearoma in einer Schüssel schaumig schlagen.

  6. Die Eier nach und nach unterrühren. Anschließend das Mehl im Wechsel mit dem Joghurt unterrühren.

  7. Den festen Teig in die Backform geben, verteilen und etwas glattstreichen. Die Rhabarberstücke sanft in den Teig drücken und anschließend die Streusel auf dem Kuchen verteilen.

  8. Den Kuchen 40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Kuchen