Go Back

Kartoffelsalat mit grünem Spargel und Radieschen

Leichter und farbenfroher Kartoffelsalat.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Salat, Vorspeise, Vegetarisch
Portionen 4

Zutaten
  

Für den Salat

  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Bund grüner Spargel
  • ½ Bund Radieschen

Für die Vinaigrette

  • 1 Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 1 TL Senf
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 5 EL Weißweinessig
  • 4 EL Rapsöl
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Kartoffeln waschen und mit der Schale in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten kochen. Danach abgießen und etwas abkühlen lassen.
  • Während die Kartoffeln kochen, den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Stangen in ca. 3 cm große Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser gar kochen. Den Spargel nach dem Kochen abgießen und mit Eiswasser abschrecken, das stoppt den Garprozess und erhält die Farbe.
  • Die inzwischen etwas abgekühlten Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Radieschen ebenso in feine Scheiben schneiden.
  • Die Kartoffeln, den grünen Spargel sowie die Radieschen in eine Schale geben.

Die Vinaigrette

  • Die Zwiebeln fein würfen und mit etwas Öl in einer Pfanne 3 Minuten andünsten.
  • Mit dem Weißweinessig und der Brühe ablöschen. Senf zugeben und einige Minuten köcheln lassen. Anschließend das Öl unter Rühren einlaufen lassen.
  • Das heiße Dressing über den Kartoffelsalat geben und alles gut vermischen. Die warme Marinade gibt dem Salat eine leichte Bindung, bei Bedarf die Marinade im Mixer glatt pürieren.
  • Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und wenn nötig noch etwas Essig hinzugeben.
Keyword Kartoffelsalat, grüner Spargel, Radieschen, Grillsalat, Vegetarisch, vegan, Beilagensalat, Sommersalat, Frühlingssalat, Spargelsalat