Go Back

Baked Oatmeal

Süßer Begleiter fürs gemütliche Wochenende.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Frühstück, Kuchen, Dessert, Nachtisch, Snack
Portionen 8 Portionen

Zutaten
  

  • 330 g Kürbis
  • 2 Äpfel
  • 1 EL Ahornsirup
  • 30 g geschmolzene Butter
  • 1 Banane
  • 100 g kernige Haferflocken
  • 1 EL Erdnussmus
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • ½ TL Kardamon
  • ½ TL Salz
  • 1 Ei
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Mandeln + zum Bestreuen
  • 1 EL Pecannüsse + zum Bestreuen
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 Handvoll Zartbitterschokolade, gehackt
  • Zimt, Zucker und Butter für die Form

Anleitungen
 

  • Den Kürbis und die Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Zusammen in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten, bis der Kürbis und die Äpfel weich geworden sind. Anschließend in eine große Schüssel geben und auskühlen lassen.
  • In der gleichen Pfanne die Butter schmelzen lassen.
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Eine Auflaufform ausfetten und mit der Zucker-Zimt-Mischung ausstreuen.
  • Die Banane schälen und zusammen mit der Kürbis-Apfel-Mischung zerdrücken, bis ein Mus entsteht.
  • Alle restlichen Zutaten bis auf das Nuss-Topping hinzugeben und gut vermischen.
  • Die Masse in die Auflaufform füllen und mit den restlichen Nüssen bestreuen. Im Ofen für etwa 30 Minuten backen.
Keyword Baked Oatmeal, Oatmeal, Haferflockenauflauf, Kürbis, Banane, Apfel, Haferflocken, gesund, glutenfrei