Go Back

Rhabarberkuchen mit Streusel

Saftiger Rhabarberkuchen mit Streusel
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Kuchen

Equipment

  • 1 Springform quadratisch 24 x 24 cm

Zutaten
  

Für die Streusel

  • 60 g kalte Butter in Stückchen
  • 60 g Zucker
  • 60 g Weizenmehl

Für den Teig

  • 400 g Rhabarber
  • 125 g weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Vanillearoma
  • 2 Eier (Größe M)
  • 3 EL Joghurt
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver

Anleitungen
 

  • Rhabarber waschen, schälen und in 1-2 cm große Stücke schneiden.
  • Die Backform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Für die Streusel die kalte Butter, Zucker und Mehl mit den Händen verkneten und zu Streusel verarbeiten, in den Kühlschrank stellen.
  • Mehl in einer Schüssel abwiegen und mit dem Backpulver und Salz vermischen.
  • Die weiche Butter mit dem Zucker und Vanillearoma in einer Schüssel schaumig schlagen.
  • Die Eier nach und nach unterrühren. Anschließend das Mehl im Wechsel mit dem Joghurt unterrühren.
  • Den festen Teig in die Backform geben, verteilen und etwas glattstreichen. Die Rhabarberstücke sanft in den Teig drücken und anschließend die Streusel auf dem Kuchen verteilen.
  • Den Kuchen 40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.